\\ Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. //

Ich stimme zu

 Casio

Casio


Schon 1980 war es soweit, und CASIO setzte mit dem CASIOTONE 201, dem ersten tragbaren Keyboard der Welt, Maßstäbe für die Zukunft. Der Erfolg ließ, angesichts 49 unterschiedlicher Sounds, die das Gerät generieren konnte, nicht lange auf sich warten. Mit dem Mini-Keyboard VL-1, das ein Jahr später (1981) auf den Markt kam, bewies Stephan Remmler von TRIO dass gut nicht teuer oder groß sein muss und spielte sogleich den Welthit „Da Da Da.“ damit ein.


Der 16Bit Sampling-Synthesizer FZ-1 läutete 1987 dann endgültig das neue Zeitalter ein, in dem auch Amateure am großen Musikgeschäft teilnehmen konnten – ohne gleich den Preis eines Neuwagens bezahlen zu müssen. So wurde Toshios Vision Wirklichkeit – und ist noch heute das Credo nach dem entwickelt und produziert wird.


Anfang der 90er-Jahre richtete Casio den Fokus auf Digitalpianos und auf Keyboards mit Begleitautomatik. So kamen 1991 das erste CELVIANO Modell AP-7 sowie das erste Leuchttasten-Keyboard CTK-520L auf den Markt. Und seit 1997 bis heute überzeugt die LK Serie für Einsteiger, deren Modelle durch vorprogrammierte Songs und Leuchttasten das Keyboardspiel ohne Notenkenntnisse vermitteln hilft.


Viele Casio Keyboards gelten inzwischen als Kultobjekte. Denn diese digitalen Musikinstrumente überraschen immer wieder mit einzigartigen Features und haben so geholfen, Popmusikgeschichte mitzugestalten.


Mit Beginn des neuen Jahrtausends erobert CASIO mit neuen Modellen weitere Bereiche. 2003 erscheint im Segment Digitalpianos das erste PRIVIA PX-100 und 2005 das erste CDP-Modell CDP-100 auf dem Markt.


Gleichzeitig war der Name des Unternehmens so eng mit dem Keyboardsegment verbunden, dass der Begriff „CASIO-Keyboard“ fast schon als Synonym für Keyboards mit Begleitautomatik genutzt wurde. Besonders beliebt sind Instrumente der CTK-Reihe – mit dem Einsteiger-Modell CTK-2400.


Von Einsteiger-Keyboards über bezahlbare Digitalpianos bis hin in den Pro-Bereich mit Synth und Stage Instrumenten, bieten CASIO Geräte Qualität und schöpferische Möglichkeiten zu einem Preis der erschwinglich ist.